image
image

Freiwillige Feuerwehr Weisenbach

Ehrenamtlich für eure Sicherheit

Der langjährigen Tradition entsprechend, nahmen auch in diesem Jahr zwei Gruppen der Feuerwehr Weisenbach an der Abnahme des Leistungsabzeichens teil. Unterstützt wurden sie hierbei von einer Kameradin der Abteilung Obertsrot. Nach 4 Monaten intensivem Training konnten die Wettkampfgruppen am Samstag den 22.06.2019 in Bühl das Leistungsabzeichen in Gold entgegennehmen. In dieser Zeit trafen sich die Teilnehmer 2-mal pro Woche zum Proben, zusätzlich zum normalen Übungs- und Einsatzdienst.

Insgesamt 35 Gruppen gingen bei der Abnahme der Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold an den Start. Für das Goldabzeichen mussten sie eine theoretische sowie zwei praktische Prüfungen, bestehend aus einer Technischen Hilfe Übung und einem Löschangriff, ablegen. Bei der Technischen Hilfe musste eine eingeklemmte Person nach einem angenommenen Verkehrsunfall aus einem PKW befreit und fachgerecht versorgt werden, wobei noch zusätzlich die Unfallstelle ausgeleuchtet und richtig abgesichert werden musste. Zum Bestehen des Löschangriffes ging es darum, eine Person aus dem ersten Obergeschoß mithilfe einer Leiter zu retten, während ein weiterer Trupp die Brandbekämpfung eines Garagenbrandes durchführt. Die Übungen müssen dabei in einer vorgegebenen Zeit absolviert und fachlich korrekt durchgeführt werden. Für jede Unachtsamkeit erhalten die Gruppen festgelegte Fehlerpunkte, die ab einer gewissen Summe genau wie eine Zeitüberschreitung zum Nichtbestehen der Übung führen würden.

Am Abend konnten die beiden Weisenbacher Gruppen nun endlich das begehrte Leistungsabzeichen vom Kreisbrandmeister persönlich in Empfang nehmen. Aber die beiden Gruppen hatten nicht nur bestanden. Der Gruppe 2 wurde zudem eine Auszeichnung, verbunden mit einem Sonderpreis, für die Goldgruppe mit dem besten Gesamtergebnis verliehen.

Die Feuerwehr Weisenbach gratuliert auch auf diesem Wege allen Teilnehmern der beiden erfolgreichen Wettkampfgruppen zum Erreichen des Goldenen Abzeichens. Super gemacht...!

Notrufhinweis

 

Sie können über diese Homepage keine Hilfe anfordern. Wählen Sie die Europäische Notrufnummer

- 112 -

wenn Sie einen Notfall melden möchten. Personen mit Einschränkungen können über das Notfallfax Hilfe anfordern.

 
 
 

Wetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

So erreicht ihr uns...

+49-7224-67029

+49-7224-994097

Alte Kreisstraße 1
76599 Weisenbach
Baden-Württemberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Probe Einsatzabteilung
Mittwoch 19:00 - 21:00

Letzte Einsätze

Technische Hilfeleistung
26.06.2019 um 11:15 Uhr
First Responder
20.06.2019 um 15:45 Uhr
First Responder
18.06.2019 um 16:55 Uhr
Umwelteinsatz
12.06.2019 um 22:42 Uhr